Navigation überspringen

Dämmen lohnt sich – jetzt erst recht

Zweite bundesweite Werbekampagne gestartet

Mit dem Ausbau der größten deutschen Wärmedämmungs-Plattform dämmen-lohnt-sich.de wird das Fachhandwerk für Fassadendämmung durch außergewöhnliche Maßnahmen gestärkt. Hausbesitzer finden neben einfachen Antworten auf schwierige Fragen den schnellsten Weg zur perfekten Dämmung.

Dämm-Profis werden unterstützt

Registrierte Fachhandwerker können kostenlos an Online-Schulungen mit wechselnden Schwerpunktthemen teilnehmen. Und im Zuge der „Wärmewochen“ gibt es einen von 100 Geld-Gutscheinen im Gesamtwert von 100.000 € zu gewinnen.

Dämmen leicht gemacht

Für Hausbesitzer wird Wärmedämmen noch einfacher: Die neue Website zeigt leicht verständlich die einzelnen Schritte der energetischen Sanierung auf – Entscheidungshilfen, offizielle Förderangebote, Fachhandwerker-Suche.

Botschafter der Kampagne: Ulrich Wickert

Im neuen TV-Spot hat Ulrich Wickert zur besten Sendezeit in ARD und ZDF also gute Nachrichten zu verkünden. Die Kampagne wird zudem in den großen Medien Focus, Die Welt und FAZ sowie auf Großflächenplakaten in Berlin gespielt.

Ulrich Wickert beim Filmdreh für den neuen TV-Spot. Er ist seit 2014 das glaubwürdige Gesicht der Kampagne. Sein wesentlicher Antrieb, sich für „Dämmung“ zu engagieren, ist unsere Verantwortung für zukünftige Generationen.

Initiative fürs Handwerk

Caparol ist Gründungsmitglied des Qualitätsgedämmt e.V. und Mitinitiator der Kampagne dämmen-lohnt-sich.de.

Sie haben Fragen zu unserem Produkt?

Betreff:

Ihre Nachricht: *
Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder

Caparol Newsletter - Immer auf dem neuesten Stand.

Lassen Sie sich zukünftig online über topaktuelle Themen wie neue Produkte, attraktive Veranstaltungen, spannende Objektreportagen, technische Informationen und vieles mehr aus der Welt von Caparol informieren.

Ihre Daten

Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von Caparol ausschließlich für eigene Marketingzwecke (u.a. zur Werbeansprache und für Marktforschung) verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können die Einwilligung jederzeit, u.a. durch einen Link in jeder E-Mail, widerrufen.

* Pflichtfelder