Navigation überspringen

Das Praktische

Reihenhaus aus den 80er- bis 90er Jahren

Mit Vernunft gebaut. Mit Liebe renoviert.

Funktionalität und ansprechende Ästhetik müssen sich nicht ausschließen. Wer mit einfachen Maßnahmen das Aussehen seines Hauses grundlegend erneuert, seine Bausubstanz erhält und seinen Wert steigert, hat doppelten Grund zur Freude.

Ausdrucksvoll & frisch

Fassade 1:

Fassade 2:

Rückwände der Dachloggia:

Capapor-Feld 1:

Capapor-Feld 2:

Fensterrahmen:

Dachuntersichten:

Sockel:

Trennwand:

Manche sehen nüchterne Funktionalität. Wir sehen neue Lebensfreude.

Klassisch & hochwertig

Bodentiefe Fenster erlauben einen größeren Lichteinfall und ermöglichen großzügigere Raumzuschnitte. Der Hauptfassadenton in edlem Grau erzeugt eine ruhige Gesamtwirkung, die durch den hellgelben Vorsprung in der Kreativtechnik Rustico akzentuiert wird. Hier lässt es sich entspannt leben!

Fassade 1:

Fassade 2:

Dachuntersichten:

Fensterrahmen:

Rahmen der Dachflächenfenster:

Sockel:

Trennwand:

Innovativ & raffiniert

Erhebliche Raumerweiterung durch Aufstockung und Umwandlung des Sattel- in ein Pultdach. Bessere Belichtung auch dank vieler bodentiefer Fenstertüren. Der Fassadenvorsprung wird mittels des Fassadenbelags Glasmosaik in mittlerem Grau und Rot hervorgehoben. Es entsteht ein ansprechender Kontrast zu den übrigen Fassadenflächen, die in zwei Blautönen gehalten sind. Innovativ mit geradliniger Raffinesse kommt dieses Exempel daher.

Fassade 1:

Fassade 2:

  • CT Ceratherm-System II Glasmosaik „Deep grey“

Fassade 3:

Fassade 4:

  • CT Ceratherm-System II Glasmosaik „Viola“

Fensterleibungen:

Fensterrahmen:

Fensterbänke:

Trennwand:

Attika:

Sockel:

Hochwertig & edel

Im Dachgeschoss ist durch die Errichtung zweier sog. Monitor-Gauben ein Raumgewinn zu verzeichnen, im ganzen Haus wird die Belichtung gesteigert. Mit dem Fassadenbelag Feinsteinzeug in rötlich-gelber Farbstellung finden tradierte Werte einen passenden Ausdruck. Capapor-Elemente in grünlichem Gelb an Fenstern und Türen stellen eine angenehme Belebung dar. Hochwertig und edel sieht dieses Reihenhaus aus: Qualität in doppelter Ausführung!

Fassade:

  • CT Keraboard-System, Feinsteinzeug „Florenz“

Capapor an den Fenstern:

  • 3D Citrus 55

Monitorgauben:

Trennwand:

Fensterrahmen:

Fensterbänke:

Sockel: