Themenauswahl:

Goldene Zeiten für die Gestaltung

Schimmernde Oberflächen bringen Räume zum Glänzen

Metallisches im Raum ist Trend. So verwundert es kaum, dass metallische Farbtöne und Oberflächen mehr und mehr Einzug in ganz alltägliche Gebäude halten und Ihnen so das gewisse Etwas verleihen. Denn CapaGold, CapaSilber und Co. sind schon lange nicht mehr nur trendigen Läden und repräsentativen Bauten vorbehalten. Auch an unerwarteten Orten können metallische Oberflächen Akzente setzen. Wir zeigen Ihnen drei Beispiele, in denen Gold den Raum zum Strahlen bringt.

Sinnliche Wandlung durch Farbe und Licht

Gemeindesaal unter goldenem Himmel

Da staunt die Gemeinde. Was der beauftragte Architekt Stefan Ringwald aus dem alten Gemeindesaal herausgeholt hat grenzt an ein Wunder.

Den pragmatischen Räumen in Braun- und Beigetönen der 70er Jahre rückte er mit einem großen Aufgebot an Farbe, Materialien und moderner Technik zu Leibe. Die eindrucksvolle neue Beleuchtung wirft durch gold- und silberfarben lasierte Deckenflächen ein fast schon heilig wirkendes sanftes Licht in den Raum. Dem vorhandenen beigebraunen Keramikboden setzte die Caparol Farbdesignerin kühle Mint- und Smaragdgrünnuancen entgegen. Grün, Gold, Beige, Mint, Gelb, Silber – eine ungewöhnliche Farbgebung. Für die Gemeinde und ihren Multifunktionsraum die Rettung. Durch das Farbenspiel und den Wechsel von sowohl glatten als auch strukturierten, von matten und glänzenden Oberflächen ist ein Raum für alle Sinne entstanden.

Vorher-Fotos: Architekturbüro Stefan Ringwald
Nachher-Fotos: Caparol

Mehr zu den Effektbeschichtungen

Goldene Auslese

Inszenierung einer Vinothek

Die Vinothek Par Terre in Landau präsentiert Spitzenweine in einem goldenen Pantheon. Der Berliner Modeschöpfer Michael Michalsky entwickelte das Umbaukonzept für diesen Showroom. Auf der Suche nach einer leicht changierenden Goldoberfläche, mit einer dezenten Patina in klassischer Goldnuance wurde er bei Caparol fündig.

Das Gewölbe, Highlight des Showrooms, wurde in einem ganz speziellen Applikationsverfahren mit Capadecor Metallocryl Interior im Farbton Palazzo 215 MET ausgeführt. Der perfekte Rahmen für perfekte Weine.

Mehr zur Objektgestaltung der Vinothek Par Terre finden Sie hier.

Alles Goldene kommt von oben

Mannheimer Bar macht Gold zum Highlight

Manche bezeichnen sie als die schönste Bar Mannheims. Speicher 7, eine stylische Location mit außergwöhnlichem Flair. Nicht zuletzt dank der matt-schwarzen Betonwände gepaart mit einer hochglänzenden gold-metallischen Decke, ausgeführt mit Capadecor Metallocryl Interior. Wer hier beim chillen in die Luft guckt, erlebt ein goldenes Wunder…

Mehr zur Objektgestaltung der Speicher 7 Bar finden Sie hier.