Histolith Fassadenkalk

Kalk-Fassadenfarbe auf Basis Kalkhydrat mit Zusatz von Leinöl

Eigenschaften


  • wetterbeständig

  • lichtechte Pigmentierung

  • hoch wasserdampfdurchlässig sd-Wert = 0,03 m

  • nicht hydrophobiert

  • spannungsarm

Verbrauch

Ca. 150–200 ml/m2 pro Arbeitsgang auf glattem Untergrund. Auf rauhen Flächen entsprechend mehr.
Exakte Werte sind durch Arbeitsproben am jeweiligen Objekt zu ermitteln.

Konzentration

ca. 1,5 g/cm³

Glanzgrad

Tuchmatt

Farbtöne

Weiß

Werksabtönung in vielen Farbtönen auf Anfrage.
Bei der Schlußbeschichtung auf zusammen­hängenden Flächen nur Material gleicher Produktionsnummer verarbeiten oder Material unterschiedlicher Produktionsnummern miteinander vermischen.
Selbstabtönung mit kalkbeständigen Abtönfarben und Trockenpigmenten möglich. Die Pigment­verträglichkeit ist anhand einer Probe zu prüfen.

Farbtonbeständigkeit gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26:
Klasse: C
Gruppe: 1

Barocke Farbenpracht