Capadecor Pearl White

Effektpigmente für effektvolle Wandgestaltungen mit DecoLasur glänzend

Verwendungszweck

Effektpigmente sind einfarbig oder mehrfarbig glitzernde Pigmente für den Einsatz in Verbindung mit Wandlasuren (DecoLasur glänzend, ArteLasur, ArteLasur Color) im Innenbereich.

Eigenschaften

  • Trockenpigment für Innenbereiche
  • Wechselndes Farbspiel
  • Schimmernde Effekte
  • Individuell dosierbar

Verpackung/Gebindegrößen

100 g (VE: 2 Dosen je 100 g)

Farbtöne

  • Einfarbig glitzernde Effektpigmente:
    Pearl White = Weiß glitzernd
  • Mehrfarbig schimmernde Effektpigmente (je nach Betrachtungswinkel):
    Switch Desert = Rot, Orange, Gelb
    Switch Lagoon = Grün, Türkis, Blau

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei. Original verschlossenes Gebinde mind. 2 Jahre lagerstabil.

Ergänzungsprodukte

  • DecoLasur glänzend (TI Nr. 570)

 

Eignung gemäß Technischer Information Nr. 606 Definition der Einsatzbereiche

innen 1 innen 2 innen 3 außen 1 außen 2
+ +
(–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignet

Geeignete Untergründe

Siehe TIs der verwendbaren Ergänzungsprodukte

Untergrundvorbereitung

Siehe TIs der verwendbaren Ergänzungsprodukte

Gestaltungshinweis:
Wandlasuren sind transparente Werkstoffe, die den Farbton und die Struk­tur des Untergrundes durchscheinen lassen. Musterlegungen beim Endkunden sind aus diesem Grund unerlässlich.

Materialzubereitung

Wir empfehlen die gewünschte Zugabemenge vorher in etwas Wasser anzuteigen und klumpenfrei aufzurühren. Die Wassermenge darf die 3-fache Menge des Effektpigmentes nicht übersteigen. Bsp. 50 g Pigment in max 150 ml sauberem Wasser anteigen.

 

Auftragsverfahren

Zur Ausführung des Lasurauftrags bitte die jeweilige TI beachten. Wichtig:

1. Je transparenter die Lasur bleibt (also je weniger Abtönpaste zugeführt wird), umso besser bleibt der eigentliche Effekt der jeweils eingesetzten Effektpigmente erhalten.

2. Je dunkler der Untergrundfarbton, umso mehr kommt die Farbigkeit und der schimmernde Effekt der Effektpigmente zum Tragen.  

3. Je glatter der Untergrund, umso stärker kommt der Farbwechseleffekt der Switch-Pigmente zur Geltung.

Farbtonempfehlungen zur Veranschaulichung der Effektwirkung/-intensität:
Die unterschiedlichen Effektpigmente erzielen je nach Untergrundfarbton eine andere Wirkung. Um diesen Effekt zu zeigen, bietet sich beispielhaft folgende neutrale Aufhellungsreihe an:

3D Granit 5     3D Granit 20     3D Granit 40     3D Granit 55

Untergrundfarbtöne für eindrucksvolle Oberflächen mit Switch Desert (z.B.):

3D Papaya 95     3D Cameo 95     3D Cameo 125     3D Barolo 125

Untergrundfarbtöne für eindrucksvolle Oberflächen mit Switch Lagoon (z.B.):

3D Flamenco 55     3D Malachit 120     3D Malachit 75     3D Verona 135

Verbrauch

Grundlegend ist in etwa ein Einsatz von 3 – 5 % empfohlen. Bei Perlatec Gold empfehlen wir aufgrund der farblichen Dominanz des Goldes einen Wert von etwa 1 – 2 % nicht zu überschreiten.

Für alle Oberflächen gilt es beim Kunden zunächst ein Muster anzulegen, damit der gewünschte Effekt vorher korrigiert bzw. abgenommen werden kann.

Zugabemengen DecoLasur glänzend,
ArteLasur, ArteLasur Color
2,5 l 5,0 l
1 % 25 g 50 g
2 % 50 g 100 g
3 % 75 g 150 g
4 % 100 g 200 g
5 % 125 g 250 g

Trocknung/Trockenzeit

Bei +20 °C und 65 % relativer Luftfeuchte nach ca. 4 Stunden oberflächentrocken. In Abhängigkeit der verarbeiteten Wandlasur, bitte TI-Nr. 859, TI-Nr. 570 und TI-Nr. 900beachten.

Werkzeugreinigung

Nach Gebrauch mit Wasser, evtl. mit Verwendung von Spülmittel.

Bitte beachten (Stand bei Drucklegung)

Bei Berührung mit den Augen oder der Haut sofort gründlich mit Wasser abspülen. Nicht in die Kanalisation, Gewässer oder ins Erdreich gelangen lassen. Nähere Angaben: Siehe Sicherheitsdatenblatt.

Entsorgung

Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Materialreste als gemischte Bau- und Abbruchabfälle entsorgen.

Technische Beratung

Alle in der Praxis vorkommenden Untergründe und deren Bearbeitung können in dieser Druckschrift nicht abgehandelt werden.
Sollen Untergründe bearbeitet werden, die in dieser Technischen Information nicht aufgeführt sind, ist es erforderlich, mit uns oder unseren Außendienstmitarbeitern Rücksprache zu halten. Wir sind gerne bereit, Sie detailliert und objektbezogen zu beraten.

KundenServiceCenter

Tel.: 0 61 54 / 71 17 10
Fax: 0 61 54 / 71 17 11
E-Mail:  kundenservicecenter@caparol.de

Als Logengast beim Fußball