Capatect Panzergewebe-Eckwinkel 049

Verstärktes Glasfasergewebe für Capatect WDVS A und B

Verwendungszweck

Kantenschutz und Inneneckwinkel innerhalb der Capatect WDVS A und B, speziell für die zusätzliche Armierung der Innen-Ekbereiche in schwerentflammbaren Capatect WDVS B auf Basis EPS-Dämmstoff.

Eigenschaften

  • Glasfasergewebe, verstärkt und vorgeformt 
  • Alkalibeständig und weichmacherfrei

 

Verpackung/Gebindegrößen

50 m-Rolle

Farbtöne

Weiß

Lagerung

Trocken, vor Feuchtigkeit geschützt.

Technische Daten

Breite 7 x 9 cm oder 11 x 13 cm
Flächengewicht ca. 280 g/m²
Lichte Maschenweite 13 x 5 mm
Reißfestigkeit im Anlieferungszustand >2300 N/5 cm

Produkt-Nr.

049/01; 02

Untergrundvorbereitung

Die Verlegekante muß sauber, trocken, fest, tragfähig und frei von trennenden Substanzen sein.

Verbrauch

1,0 m/m

Verarbeitungsbedingungen

Verarbeitungstemperatur:
Während der Verarbeitung und in der Trocknungsphase dürfen die Umgebungs- und Untergrundtemperaturen nicht unter +5° C und über +30° C liegen. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den Kommentar ATV DIN 18345 Punkt 3.1.3 ungeeignete klimatische Bedingungen.

Montage

Der Capatect Panzergewebe-Eckwinkel 049 wird dem Bauvorhaben entsprechend abgelängt und an der entsprechenden Kante geknickt.
Die Armierungsmasse in Breite des Gewebestreifens vorlegen. Den Capatect Panzergewebe-Eckwinkel 049 in der frischen Armierungsmasse lot- und fluchtgerecht ausrichten und in die Armierungsmasse einspachteln. Die nachfolgende Flächenarmierung bis an oder in die Ecke führen, um eine ausreichende Gewebeüberlappung zu gewährleisten.

Entsorgung

Materialreste nach EAK 101103 (alte Glasfaser-Materialien) oder nach
EAK 170904 (gemischte Bau- und Abbruchabfälle) entsorgen.

KundenServiceCenter

Tel.: 0 61 54 / 71 - 717 10
Fax: 0 61 54 / 71 - 717 11
E-Mail:  kundenservicecenter@caparol.de

Technische Information

  • Technische Information