Capatect OrCa-Spachtel

Verarbeitungsfertige, carbonfaserverstärkte Leichtarmierungsmasse für das nichtbrennbare Capatect-Wärmedämm-Verbundsystem OrCa (System Carbon DarkSide)

Verwendungszweck

Armierungsmasse für den Einsatz auf Mineralwolle-Dämmplatten der Qualität
- Capatect-MW-Fassadendämmplatte 149 EXTRA
- Capatect-LS-Fassadendämmplatte VB 101
im Capatect-Wärmedämm-Verbundsystem OrCa.

Eigenschaften

- sehr gute Haftung
- witterungsbeständig und wasserabweisend nach DIN V 18550
- wasserdampfdurchlässig
- wasserverdünnbar
- verarbeitungsfertig
- leichte, geschmeidige Verarbeitung
- niedriger Materialverbrauch
- äußerst stoßfest und risssicher
- Bindemittelbasis: Silikat-Organo-Hybrid-Dispersion

Verpackung/Gebindegrößen

20 kg Eimer

Farbtöne

Creme

Lagerung

Kühl, trocken und frostfrei. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Dichte

ca. 1,4 g/cm³

Diffusionsäquivalente Luftschichtdicke sdH2O

0,26 m nach DIN EN ISO 7783

Wasseraufnahmekoeffizient

ca. 0,03 kg/(m² · h0,5) nach DIN EN 1062, Klasse W2 (mittel)

Schlag-/Stoßfestigkeit

Stoßfestigkeit bis 60 Joule (Je nach Systemaufbau)

Produkt-Nr.

9818

Hinweis

Angegebene Daten stellen Durchschnittswerte dar, die bedingt durch den Einsatz natürlicher Rohstoffe, von Lieferung zu Lieferung geringfügig abweichen können.

Darf nicht mit mineralischen Oberputzen und Armierungsmassen überarbeitet werden.

Materialzubereitung

Capatect-OrCa-Spachtel ist verarbeitungsfertig und wird lediglich kurz aufgerührt.
Eine Konsistenzregulierung durch geringfügige Wasserzugabe ist möglich.
Die Armierungsmasse ist jeweils in Bahnenbreite des Gewebes auf die Dämmplatten aufzutragen und
das Capatect-OrCa-Gewebe 653 mit ca. 10 cm Überlappung einzudrücken. Nachfolgend naß in naß
überspachteln, so daß eine vollflächige Abdeckung des Gewebes sichergestellt ist.
Das Gewebe sollte im oberen Drittel der Armierungsschicht liegen. Die Gesamtschichtdicke muß ca.
4-5 mm betragen.
Bei Verwendung der Capatect-Eckschutzschienen im Bereich von Außenecken wird das Gewebe 10
cm überlappend um die Ecke gelegt.
Beim Einsatz von Capatect-Gewebe-Eckschutz werden die Gewebebahnen lediglich bis zur Ecke
geführt.

Verbrauch

Ca. 1,4 kg/m² pro mm Auftragsdicke.
Bei diesen Verbrauchsangaben handelt es sich um Richtwerte; objektabhängige oder verarbeitungsbedingte Abweichungen sind zu berücksichtigen.

Verarbeitungsbedingungen

Während der Verarbeitung und in der Trocknungsphase dürfen die Umgebungs- und Untergrundtemperaturen nicht unter +8° C und über +30° C liegen. Nicht unter direkter Sonneneinwirkung, bei starkem Wind, Nebel oder hoher Luftfeuchtigkeit verarbeiten. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf das Merkblatt "Verputzen bei hohen und tiefen Temperaturen" vom Deutschen Stuckgewerbebund.

Trocknung/Trockenzeit

Bei 20° C und 65 % relativer Luftfeuchtigkeit ist die Armierungsputzschicht nach 24 Stunden oberflächentrocken, durchgetrocknet und belastbar nach 2-3 Tagen. Je nach Witterung, frühestens nach 2-3 Tagen mit Thermosan-Fassadenputz NQG überarbeitbar.

Bitte beachten (Stand bei Drucklegung)

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Während der Verarbeitung und Trocknung für gründliche Belüftung sorgen. Essen, Trinken und Rauchen während des Gebrauchs des Produktes ist zu vermeiden. Bei Berührung mit den Augen oder der Haut sofort gründlich mit Wasser abspülen. Nicht in die Kanalisation, Gewässer oder ins Erdreich gelangen lassen. Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife. Enthält: 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on, 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Nähere Angaben - Siehe Sicherheitsdatenblatt.

Entsorgung

Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Materialreste können als Abfälle von Farben auf Wasserbasis, eingetrocknete Materialreste als ausgehärtete Farben oder als Hausmüll entsorgt werden.

EU-Grenzwert für den VOC-Gehalt

Flüchtige organische Bestandteile nach Richtlinie 2004/42/EG: < 1%; < 10 g/l

Produkt-Code Farben und Lacke

M-DF02

KundenServiceCenter

Tel.: 0 61 54 / 71 17 10
Fax: 0 61 54 / 71 17 11
E-Mail:  kundenservicecenter@caparol.de

Qualität in Vielfalt

Schwarz trifft Weiß

Solide Basis für Energieeffizienz

Dunkle Fassaden im Trend