Capatect Gewebe 666/110

Armierungsgewebe für das Caparol-Grundputzsystem

Verwendungszweck

Schiebefestes Glasfasergewebe für den Einsatz im Caparol-Grundputzsystem und den Caparol Armierungsmassen:

-Capatect Klebe-und Armierungsmasse 133 Leicht und

-Capatect Klebe-und Armierungsmasse 131 SL

in der Anwendung auf tragfähigen mineralischen Putzflächen oder den Capatect WDVS A und B.

Eigenschaften

  • schiebefest
  • hoch zugfest
  • weichmacherfrei
  • alkalibeständig
  • Maschenweite 6 x 6 mm
  • Kante geschnitten

Verpackung/Gebindegrößen

  • Gewebe 666/110:
    50 m Rolle, 1,1 m breit = 55 m2

 

Farbtöne

Orange-dunkelanthrazit

Lagerung

Trocken

Ausgangs-Reißfestigkeit

(in Kette und Schuß): ≥ 1750 N / 5 cm

Flächenbezogene Masse

160 g/m2 ± 5 % nach DIN 53854

Reißfestigkeitsverlust nach Alkalilagerung

< 50 % (28 d NaOH 5 %ig bzw. 24 h alkal. Lösung pH 12,5 / 60 °C)

Produkt-Nr.

666/110

 

Verbrauch

1,1 m2/m2

Applikation

Caparol-Grundputzsystem:
Den Unterputz vorlegen, abziehen und das Capatect-Gewebe 666/110 mit 10 cm Überlappung in das obere Drittel des Unterputzes einbetten. 20 cm Überlappung zu angrenzenden Bauteilen. Nachfolgend Material bis zur notwendigen Gesamtschichtdicke nachlegen. Bei Ecken an Gebäudeöffnungen etc. Diagonalbewehrung einbetten.

Tragfähige mineralische Putzflächen und Capatect WDVS A und B:
Die jeweilige Armierungsmasse in Bahnen­breite des Gewebes auf den Untergrund vollflächig in etwa 2/3 der Soll-Schicht­dicke auftragen und das Capatect-Ge­webe 666/110 faltenfrei eindrücken. Be­nach­barte Bahnen 10 cm überlappen. Nachfolgend naß in naß überspachteln so das eine vollflächige Ab­deckung des Gewebes sichergestellt ist.
Die einzuhaltende Armierungsschichtdicke richtet sich nach der jeweiligen Armie­rungsmasse.
Die Gewebeeinbettung ist im oberen Drittel der Armierungsmasse vorzunehmen. Bei Ecken an Gebäudeöffnungen etc. Diagonalbewehrung einbetten.

Bitte beachten (Stand bei Drucklegung)

Sicherheitshinweise bitte in den Technischen Informationen des jeweiligen Produkts nachschlagen.

Entsorgung

Materialreste nach EAK 101103 (alte Glasfaser-Materialien) oder nach EAK 170904 (gemischte Bau- und Ab­bruchabfälle) entsorgen.

Zulassung

Z-33.43-132

KundenServiceCenter

Tel.: 0 61 54 / 71 - 717 10
Fax: 0 61 54 / 71 - 717 11
E-Mail:  kundenservicecenter@caparol.de

Technische Information

  • Technische Information