Capatect IDS Armierungsgewebe

Speziell ausgerüstetes, schiebefestes Glasfasergewebe für Innendämmsysteme

Verwendungszweck

Armierungsgewebe für die Capatect IDSysteme IDS Aktiv, IDS Mineral und IDS Protect zum Einbetten in IDS Meistermörtel.

Eigenschaften

  • schiebefest
  • hoch zugfest
  • weichmacherfrei
  • alkalibeständig
  • Maschenweite ca. 4 x 4 mm
  • Kante geschnitten

Verpackung/Gebindegrößen

IDS Armierungsgewebe
Rollenlänge Rollenbreite m²/Rolle
50 m 1000 mm 50 m²

Farbtöne

weiß

Lagerung

Trocken

Technische Daten

  • Dehnung: 3,5 %
  • Ausgangs-Reißfestigkeit: (in Kette und Schuß): 1500 N / 5 cm
  • Flächenbezogene Masse: 118 g/m²
  • Reißfestigkeitsverlust nach Alkalilagerung: < 50 % (1000 N / 5 cm; 6 h Schnelltest gemäß DIN EN ISO 13934-1)

Ergänzungsprodukte

  • Capatect-Diagonalarmierung 651/00
    Glasgewebezuschnitt zur zusätzlichen Diagonal­armierung an allen Ecken von Wandöffnungen wie z. B. Fenstern und Türen.
    Abmessung: ca. 330 x 500 mm
    Verpackungseinheit: Karton mit 100 Stück
  • Capatect-Sturzeckwinkel 651/20
    Glasgewebe Formteil zur gleichzeitigen Ausbildung von Diagonal- und Inneneckarmierung zwischen Sturz und Laibung.
    Abmessung: ca. 200 x 200 mm
    Für Laibungstiefen bis 20 cm.
    Verpackungseinheit: Karton mit 25 Stück

Verbrauch

1,1 m2/m2

Applikation

Den IDS Meistermörtel in Bahnen­breite des Gewebes auf die Dämmplatten vollflächig in etwa 2/3 der Soll-Schicht­dicke auftragen und das IDS Armierungsge­webe faltenfrei eindrücken. Be­nach­barte Bahnen an den Stößen ca. 10 cm überlappen. Nachfolgend naß in naß überspachteln, so daß eine vollflächige Ab­deckung des Gewebes sichergestellt ist.
Die einzuhaltende Armierungsschichtdicke beträgt 5 mm.

Die weiteren Angaben zur fachgerechten Verarbeitung sind der Broschüre "Capatect Innendämmsysteme" zu entnehmen!  www.caparol.de/innendaemmung

Entsorgung

Materialreste nach EAK 101103 (alte Glasfaser-Materialien) oder nach EAK 170904 (gemischte Bau- und Ab­bruchabfälle) entsorgen.

KundenServiceCenter

Tel.: 0 61 54 / 71 717 10
Fax: 0 61 54 / 71 717 11
E-Mail:  kundenservicecenter@caparol.de

Technische Information

  • Technische Information Nr. 2886
  • Energetische Sanierung im Denkmalschutz