Capatect WDVS-Putzträgerplatte 090

Zementgebundene, mineralische Putzträgerplatte zur Außenwandbekleidung und für Sonderkonstruktionen

Verwendungszweck

Nichtbrennbare Putzträgerplatte als Außen­wandbekleidung und für Sonderkonstruktionen.

Eigenschaften

  • formbeständig
  • alterungsbeständig
  • unverrottbar
  • Kantenausbildung: stumpf

Verpackung/Gebindegrößen

1 Palette = 48 m² (= 50 Stück)

½ Palette = 24 m² (= 25 Stück)

Farbtöne

Grau

Lagerung

Trocken, vor Feuchtigkeit geschützt.
Nicht ungeschützt der Witterung aussetzen.

Wärmeleitfähigkeit

0,35 W/(m · K)

Diffusionswiderstandszahl µ (H2O)

38

Temperaturbeständigkeit

frostbeständig nach DIN 52104

Rohdichte

≤ 1360 kg/m3

Biegezugfestigkeit

≥ 6,2 N/mm2

Brandverhalten

nichtbrennbar A1 – DIN 4102, Prüfzeugnis 3316/1766-a

Amtlich güteüberwacht

durch FMPA, Stuttgart

Biegemodul

≥ 2000 N/mm2

Flächenbezogene Masse

≤ 17 kg/m2

Quellverhalten nach Naßlagerung (23°C, 50% nach 90 Tagen)

0,16 mm/m

Temperaturausdehnungskoeffizient

7 · 10-6 K-1

Produkt-Nr.

090/00 (48 m²)

090/01 (24 m²)

Verbrauch

1 m2/m2

Verarbeitungsbedingungen

Verarbeitungstemperatur:
Während der Verarbeitung- und in der Trocknungsphase dürfen die Umgebungs- und Untergrundtemperaturen nicht unter +5 °C und über +30 °C liegen.
In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den Kommentar ATV DIN 18345 Punkt 3.1.3 ungeeignete klimatische Bedingungen.

Montage

Die Capatect-WDVS-Putzträgerplatte muss vollflächig mit geeigneter Klebe- und Spachtelmasse auf Stoss verklebt werden.
Die Platte ist zwingend statisch gemäß den Vorgaben zu verdübeln.
Bei einer gewünschten fassadenflächigen Ausführung ist darauf zu achten, dass die Dämmung in dem mit der Capatect-WDVS-Putzträgerplatte zu belegenden Bereich, in entsprechendem Maß gegenüber den darüber befindlichen Dämmplatten reduziert ausgeführt werden muss.
Die Platte kann maximal mit einem freien Rand von höchstens 1/3 der Plattenhöhe ausgeführt werden. Der übrige Bereich muss dann vollflächig verklebt und zusätzlich gemäß den Vorgaben des Fachplaners statisch verdübelt werden.

Entsorgung

Plattenreste sind als Bauschutt zu behan­deln und zu entsorgen.

Zulassung

ETA-07/0173

KundenServiceCenter

Tel.: 0 61 54 / 71 17 10
Fax: 0 61 54 / 71 17 11
E-Mail:  kundenservicecenter@caparol.de

Technische Information

  • Technische Information Nr. 090
  • Hildesheimer Campus Zeugnis eigener...