Capatect-Sockelschutzplatte 060

Mineralische Putzträgerplatte für den Sockelbereich

Verwendungszweck

Putzträgerplatte, mineralisch. Für den Ein­satz als „Sockelschutz" (Stoßfester Sockel) in Capatect WDVS A + B zur Erhöhung der mechanischen Belast­bar­keit.

Eigenschaften

  • Brandverhalten „nichtbrennbar", Baustoffklasse A1
  • form- und alterungsbeständig
  • Kantenausbildung: stumpf
  • leicht zu schneiden, zu bohren und zu verarbeiten
  • hohe mechanische Stabilität
  • umweltfreundlich

Verpackung/Gebindegrößen

Auftragsbezogen, je nach Bedarf. 

Farbtöne

Grau

Lagerung

  • Sockelschutzplatte:
    trocken, vor Feuchtig­keit geschützt. Nicht ungeschützt der Witterung aussetzen.
  • Gewebeband:
    trocken, nicht über 50 °C

Technische Daten

  • Sockelschutzplatte:
    Kalziumsilikat-Basis
    Rohdichte ca. 1.100 kg/m3
    Biegefestigkeit ≥ 8500 kPa
    Druckfestigkeit = 7700 kPa
    Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl µ = 19
    Wärmeleitfähigkeit = 0,193 W/mK
    frostbeständig
  • Gewebeband:
    Gewebe hochreißfest
    Polyester und Kleber weichmacherfrei
    UV- und verrottungsbeständig
    alkalibeständig

Produkt-Nr.

  • Sockelschutzplatte:
    060/00
  • Gewebeband:
    060/10

Verbrauch

  • Platte:
    1 m2/m2 = 2 Platten
  • Gewebeband:
    2,85 m/m2

Verarbeitungsbedingungen

Verarbeitungstemperatur:
Während der Verarbeitung und in der Trocknungsphase dürfen die Umgebungs und Untergrundtemperaturen nicht unter +5 °C und über +30 °C liegen.
In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den Kommentar ATV DIN 18345 Punkt 3.1.3 ungeeignete klimatische Bedingungen.

Montage

Die Sockelschutzplatte auf den ent­sprechenden Dämmplatten mit Capatect Klebe- und Armierungsmasse 186M oderCapatect Klebe- und Spachtelmasse 190 auf Stoß verlegen und im vollflächigen Zahnbettverfahren mit Zahntraufel  (10 mm-Zahnung) aufkleben. Im einseitigen Zahnbettverfahren ist ein Klebebett bis ca. 4 mm, im doppelten Zahnbettverfahren bis ca. 6 mm möglich.

Verdübelung:
Eine zusätzliche Ver­dübe­lung ist zwingend erforderlich. Diese muß bei noch nicht erhärtetem Klebebett erfolgen. Die Zusatzbefestigung der Platte erfolgt mit dem Capatect Universal­dübel 052. Um eine flächenbündige Ver­senkung der Dübel­teller zu gewährleisten, müssen die Platten mit dem Capatect Fräsaufsatz 607/50 ausgefräst werden.
Pro PS-Dämm­­platte sind mind. 4 Dübel und bei MW-/LS-Dämmplatte mind. 5 Dübel zur Be­festi­­­gung notwendig, siehe Verlege­anleitung. Bei elastifizierten Polystyrol-Platten ist eine Dämmstoffdicke von max. 200 mm zulässig.

Plattenstoßüberbrückung:
Plattenstöße unmittelbar vor dem Armieren mittig mit dem selbsthaftenden Capatect-Gewebeband 060/10 überbrücken.
Der Untergrund muß trocken, staub- und fettfrei sein. Übergänge von Putzträger­platten zur Fassadendämmplatten in der Armierungsschicht mit zusätzlichem Gewebestreifen aus Capatect Gewebe 650 versehen.
Armierungsschichtdicken organisch oder mineralisch mind. ≥ 3 mm

Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge (Stand bei Drucklegung)

Zum Schutz vor Regeneinwirkung während der Trocknungsphase das Gerüst gege­benenfalls mit Planen abhängen.

Entsorgung

Plattenreste sind als Bauschutt zu behan­deln und zu entsorgen.

KundenServiceCenter

Tel.: 0 61 54 / 71 17 10
Fax: 0 61 54 / 71 17 11
E-Mail:  kundenservicecenter@caparol.de

Technische Information

  • Technische Information Nr. 060
  • Sie haben Fragen zu unserem Produkt?

    Betreff:

    Ihre Nachricht: *
    Ihre Kontaktdaten

    * Pflichtfelder

    Caparol Newsletter - Immer auf dem neuesten Stand.

    Lassen Sie sich zukünftig online über topaktuelle Themen wie neue Produkte, attraktive Veranstaltungen, spannende Objektreportagen, technische Informationen und vieles mehr aus der Welt von Caparol informieren.

    Ihre Daten

    Datenschutzhinweis
    Ihre Daten werden von Caparol ausschließlich für eigene Marketingzwecke (u.a. zur Werbeansprache und für Marktforschung) verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können die Einwilligung jederzeit, u.a. durch einen Link in jeder E-Mail, widerrufen.

    * Pflichtfelder