Navigation überspringen

Beschichtungsaufbau

Schritt für Schritt zum perfekten Ergebnis: So behandeln Sie Holzbauteile im Außenbereich von Anfang an professionell. Mit dem richtigen Beschichtungsaufbau bleibt Holz gut geschützt – und faszinierend schön auf lange Sicht!

Lösemittelhaltige Lasur

Wasserbasierte Lasur

* Bei hellen Lasurfarbtönen, wie z.B. Kiefer, Eiche u.ä., empfehlen wir eine dreifache farbige Lasur aufgrund des besseren UV-Schutzes. Bei dunklen Lasurfarbtönen, wie Nussbaum, Palisander u.ä., ist eine zweifache Lasur-Beschichtung ausreichend.

Sie haben Fragen zu unserem Produkt?

Betreff:

Ihre Nachricht: *
Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder