Anschlüsse für Fenster und Türen- Caparol Navigation überspringen

Anschlüsse an Fenster und Türen

Anputzleisten

Sichere Lösungen im System I

Für die dauerhaft hohe Funktionsfähigkeit eines Fassadensystems kommt innerhalb der Systemkomponenten eines Wärmedämm-Verbundsystems den Anputzleisten eine entscheidende Rolle zu. Sie verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit, vermeiden Schäden, dichten flexibel und dauerhaft ab und sorgen optisch für einen ästhetischen Abschluss. Nur bei der Verarbeitung der jeweils richtigen Anputzleiste können saubere Abschlüsse zwischen der Fassadendämmung und angrenzenden Bauteilen wie Fenstern, Türen, Kanten, Ecken oder Fugen erzielt werden.

Noch höhere Anforderungen

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an Qualität und Flexibilität von Anputzleisten aus unterschiedlichen Gründen weiter gestiegen. Höhere Dicken der Dämmplatten, der vermehrte Einbau von größeren, bodentiefen Fensterelementen oder die Verlagerung zu rohbau- oder altputzbündigen Fenstern bis hin zu Fenstern in der Dämmebene erfordern intelligente, flexible Lösungen im Anschluss.

Anputzleisten müssen Einflussgrößen aus den Bewegungen des Gesamtsystems bedingt durch Dämmstoffart und Verklebung gewachsen sein. Zugleich sollen Anputzleisten in Wärmedämm-Verbundsystemen auch als gestalterische Elemente attraktive Akzente setzen.

Eingebaute Anputzleisten

Anputzleisten nach Lage des Fensters und Fugenbewegung je Einbausituation

Caparol Anputzleisten: Flexibel. Schlagregendicht. Sicher.

  • Für jede Anforderung die richtige Anputzleiste
  • Schlagregendichte Anschlüsse von Wärmedämm-Verbundsystemen
  • an Fenster und Türen
  • Sichere Lösungen für risssichere Fassadengestaltungen und unterschiedlich hohe Bewegungsaufnahmen
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Komplett geschlossenes Dämmsystem rund ums Fenster

Fugendichtbänder: Flexibel. Schlagregendicht. Sicher.

Sichere Lösungen im System II

Seit vielen Jahren werden Fugendichtbänder verwendet, um die Schnittstelle Warmedämm-Verbundsystem zum Fensterrahmen und zur Tür technisch sicher und optisch ansprechend herstellen zu können. Wie auch bei der Auswahl oder Dimensionierung von Anputzleisten haben Fugendichtbänder einen definierten Anwendungsbereich, der durch das mögliche Bewegungsverhalten des Fugendichtbandes am Anschluss begrenzt sein kann. Nur bei richtiger Dimensionierung der Anschlussfuge in Verbindung mit der Wahl des Abdichtungsmaterials ist eine dauerhafte, schlagregensichere Anschlussfuge sicherzustellen. Das nachfolgend dargestellte Sortiment gibt einen Überblick über das Leistungsvermögen und die Anwendungsgrenzen der Fugendichtbänder.

Fugendichtbänder-Sortiment nach Fugendimensionierung je Einbausituation

Capatect Fugendichtbänder: Flexibel. Schlagregendicht. Sicher.

  • Für jede Anforderung die richtige Fugendichtbanddimensionierung
  • Schlagregendichte Anschlüsse von Wärmedämm-Verbundsystemen
  • an Fenster und Türen
  • Sichere Lösungen für risssichere Fassadengestaltungen und
  • unterschiedliche Einbauteile
  • Hohe Bewegungsaufnahmen
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Bitte beachten Sie bei der Auswahl: Einbaufugen + Fugenbewegung