Navigation überspringen

Wie groß sind die Hanfplatten?

Üblicherweise wird Hanf zum Dämmen in Form von Hanfdämmplatten angeboten. Diese Dicke der Capatect Hanfplatten liegt zwischen 2 und 24 Zentimetern. Wir unterscheiden zwischen Laibungsdämmplatten und Fassadendämmplatten.

Laibungsplatten werden für die Dämmung von Fenstern verwendet. Als Laibung wird die gerade lange Fläche links und rechts von einem Fenster bezeichnet. Diese entsteht, wenn in einem Mauerwerk Öffnungen für Fenster errichtet werden. Unsere Hanfdämmplatten für Laibungen sind 20 bis 40 Millimeter dick. Fassadendämmplatten werden, wie der Name verrät, für Häuserfassaden benutzt. Diese sind zwischen 60 und 240 Millimeter dick. Die Capatect Hanffaser-Dämmplatte 688 hat ein Format von 800 mal 625 Millimetern, wenn sie diese kaufen. Benötigen Sie zur Dämmung eine andere Größe, werden die die Hanfplatte auf die jeweiligen Bedürfnisse zurechtgeschnitten.