caparol_pim_import/caparol_de/products/image/246168/066508_CapaCoustic_Rahmen.png

CapaCoustic Picture

Individuell bedruckbarer Schallabsorber zur Regulierung der Raumakustik

  • LV Texte

    Beschreibung

    Materialbeschreibung
    CapaCoustic Picture besteht aus einem Absorberkern aus Polyesterfaservlies der mit einem Aluminiumrahmen eingefasst und mit einem bedrucktem Polyesterstoff bespannt wird.

    Systembeschreibung
    Die CapaCoustic Picture eignen sich als dekoratives Wandelement oder als Raumteiler zur Verbesserung der Raumakustik. Durch die Möglichkeit der individuellen Bedruckung mit dem Wunschmotiv sind sie eine ideale Ergänzung bei der Raumgestaltung. Die Elemente werden als Bausatz geliefert.

    Verwendungszweck

    In Räumen mit starker Halligkeit besteht sehr oft der Bedarf zur Durchführung von Nachhall regulierenden Maßnahmen. ­Zur Reduzierung der Nachhallzeit werden in solchen Fällen Systeme mit schall­absor­­bierenden Eigenschaften in den be­troffenen Räumen angeordnet.
    Insbesondere werden hierfür offenporöse und haufwerksporige Materialien ein­ge­setzt, die die eindringende Schallenergie reduzieren.

    Typische Einsatzgebiete sind z.B.:
    Büroräume und Call-Center,
    Verkaufsräume,
    Restaurants,
    Schulen und Kindertagesstätten,
    Versammlungsstätten,
    Schulungs- bzw. Seminarräume,
    Maschinen- und Produktionshallen,
    Musikproberäume, Tonstudios.

    Eigenschaften

    Materialeigenschaften

    • Individuelle Gestaltung mit persönlichem Motiv
    • Wunschmotiv oder einfarbig nach CMYK
    • Größe frei wählbar bis zu 3 Meter x beliebige Länge 

    Materialbasis

    Rahmen: Aluminium, Bespannung: Textil aus Polysterfasern, Füllung: Polyesterfaservlies

    Lieferbare Typen

    Kompletter Bausatz zur bauseitigen Montage mit den benötigten Rahmenprofile und Streben.

    Farbtöne

    Die Bedruckung kann nach freier Motiv und Farbauswahl erfolgen

    Technische Daten

    Schallabsorptionseigenschaften

    Schallabsorption CapaCoustic Picture:

    Frequenz [Hz]

    200

    250

    315

    400

    500

    630

    800

    1000

    1250

    1600

    2000

    2500

    3150

    4000

    5000

    αS Terz

    0,50

    0,57

    0,70

    0,81

    0,89

    0,93

    1,05

    1,11

    1,09

    1,08

    1,07

    0,99

    0,94

    0,98

    1,03

    αP Oktave

    0,60

    0,90

    1,10

    1,05

    1,00

    αS = Schallabsorptionsgrad nach ISO 354; αP = Praktischer Schallabsorptionsgrad nach ISO 11654; Bewerteter Schallabsorptionsgrad nach DIN EN ISO 11654 αw = 0,9 ≙ Schallabsorberklasse A

    Hinweis

    Bei der Platzierung von Bildobjekten vor nicht oder unzureichend gedämmten Außenwänden besteht die Gefahr der Kondensat-Bildung. Dies führt über längere Zeit zu einer Schädigung des Absorbers und der dahinter befindlichen Bausubstanz.

    Untergründe

    Für den Untergrund sind die Ebenheitstoleranzen nach DIN 18202 Tabelle 3; Zeile 7 einzuhlaten.

    Montage

    Montage der Rahmen:

    erfolgt gem. der jedem Element beigefügten Montageanleitung.


    Befestigung an der Wand

    hierfür sind die beigefügten Befestigungswinkel gemäß der Montageanleitung zu verwenden. Die Befestigung erfolgt mit für den Untergrund, geeigneten und zugelassenen Befestigungselementen (diese sind nicht im Lieferumfang enthalten).

    Entsorgung

    Abfälle sind durch sorgsamen Zuschnitt und Weiterverwendung zu vermeiden. Dennoch anfallende geringe Materialreste nach EAK 170203 (Kunststoff) oder 170604 (Dämmmaterial) entsorgen. Hinweise zum Recycling von Materialzuschnitten ohne Kleber- und Spachtelanhaftungen können bei den Industrie- und Handelskammern (IHK) eingeholt werden.

    Sonstige Bemerkungen

    Brillanz und Farbwiedergabe:
    Mögliche Farbabweichungen bei der Übertragung der digitalen Bilddatei (= gespeichertes Motiv) auf die Textilbespannung können technisch bedingt nicht ausgeschlossen werden.
    Auch beim Druck von unifarbtönen kann es aufgrund der Textiloberfläche zu geringen Abweichungen der Farbvorgabe kommen.

    Druckvorlage:
    Die Druckvorlage muss im JPG Dateiformat zur Verfügung gestellt werden. Für eine optimale Druckqualität ist eine Auflösung zwischen 50 und 70 dpi (umgerechnet auf das Wunschformat) erforderlich.
    Beispiel Umrechnung: Auflösung bei 55 dpi (1 inch = 2,54 cm):
    Wunschformat B: 120 x H: 180 cm = B: 47,24 x H: 70,9 inch
    Bei der Auflösung von 55dpi werden in der Breite = 2.598 und in der Höhe = 3.898 Pixel (Bildpunkte benötigt).

     

    Technischer Beratungsservice

    Tel.: +49 6154 71-71710
    Fax: +49 6154 71-71711
    E-Mail: kundenservicecenter@caparol.de

    Technische Information

    Wenn moderne Technik traditionelle Räume…

    Weitere Produktempfehlungen:

    CapaCoustic Melapor Deckensegel Konvex

    CapaCoustic Melapor Baffle Ellipse

    CapaCoustic Melapor Panel 62,5x62,5

    CapaCoustic Resipor Panel 62,5x62,5