Capatect ThermoSan-Fassadenputz NQG

Verarbeitungsfertiger Leichtputz mit Hybrid-Bindemittel und
Nano-Quarzgitter-Technologie für saubere Fassaden nach
EN 15824.

Eigenschaften

  • A2-s1, d0 gemäß DIN EN 13501-1

  • geringer Verbrauch
  • hoch wasserdampfdurchlässig
  • hohe Farbtonbeständigkeit
  • witterungsbeständig, wasserabweisend
  • geschmeidige Verarbeitung
  • umweltfreundlich, geruchsarm
  • Bindemittel-Kombination aus Silikat-Organo-Hybrid-Dispersion und Siliconharz-Emulsion
  • wasserverdünnbar
  • Capatect ThermoSan Fassadenputz NQG ist mit einer Konservierung gegen Befall und Schädigung durch Pilze und Algen ausgestattet.
  • Unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten durch verschiedene Korngrößen

Verbrauch

Bei den Verbrauchsangaben handelt es sich um Richtwerte ohne Schütt- und Schwund­­verlust. Objektabhängige oder verarbeitungsbedingte Abweichungen sind zu berücksichtigen.

ProduktStrukturKörnung
(mm)
ca. Verbrauch
(kg/m2)
Capatect ThermoSan Fassadenputz NQGR20 Reibeputz-Struktur2,01,9 - 2,1
Capatect ThermoSan Fassadenputz NQGR30 Reibeputz-Struktur3,02,6 - 2,8
Capatect ThermoSan Fassadenputz NQGK15 Kratzputz-Struktur1,51,7 - 1,9
Capatect ThermoSan Fassadenputz NQGK20 Kratzputz-Struktur2,02,2 - 2,4
Capatect ThermoSan Fassadenputz NQGK30 Kratzputz-
Struktur
3,02,9 - 3,1

Glanzgrad

matt

Farbtöne

Weiß. Einfärbung gemäß der Farbtonkarte CaparolColor, dem Caparol 3D System und A1 Farbtonfächer ist möglich.
Weitere Sondertöne mit Hellbezugswert > 20 auf Anfrage (Hellbezugswert < 20 ist nicht geeignet für WDVS).

Mit der Armierungsmasse Capatect CarboNit oder Capatect CarbonSpachtel ist die Ausführung bis Hellbezugswert ≥ 10 möglich.

Im System Capatect Carbon Extra ist die Ausführung bis Hellbezugswert ≥ 5 möglich.

Bei dunklen Farbtönen kann im System Capatect Carbon Extra, aufgrund vom Kontrastverhältniss zwischen Armierungsschicht und Oberputz, ggf. ein zusätzlicher Egalisationsanstrich mit ThermoSan-Fassadenfarbe NQG³ notwendig werden.

Abtönung von Kleinmengen ist durch Zugabe von CaparolColor Vollton- und Abtönfarben (ehem. Alpinacolor) oder Amphibolin Vollton- und Abtönfarben möglich. Dabei keinesfalls mehr als 2 % Farbe zusetzen, da sonst die Konsistenz zu dünnflüssig wird.

Alles aus einer Hand

Clever gedämmt mit dünner Platte

Fassade fängt die Sonne ein

Qualität in Vielfalt

Alles im grünen Bereich

Schwarz trifft Weiß

Solide Basis für Energieeffizienz

Die Lage ist Verlockung pur

Dunkle Fassaden im Trend

Weitere Produktempfehlungen:


Capatect ZF-Spachtel 699

Capatect CarbonSpachtel

Capatect OrCa-Spachtel

Capatect Sylitol-Fassadenputz NQG