Navigation überspringen

Preisträger reisen nach Kiew

Mehrtägige Architektur-Exkursion

Glockenturm und Kuppeln der Sophienkathedrale in Kiew, Ukraine

Als Preis für die Sieger des Architekturwettbewerbs Farbe-Struktur-Oberfläche lobt Caparol eine mehrtägige Architektur-Exkursion aus. In diesem Jahr reisten die Gewinner der Kategorien „Architekten“ und „Studenten“ gemeinsam mit Jurymitgliedern vom 4. bis 7. Oktober 2012 nach Kiew. Auf dem spannenden Programm standen nicht nur Besichtigungen der historischen Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, sondern auch ein Besuch der Architektur-Fakultät der Hochschule in Kiew. Maic Auschrat, Leiter des Caparol Planer- und Objektmanagements, präsentierte dort das Konzept des Architekturpreises, der erstmals auch einen Studentenwettbewerb umfasste. Der Dekan und die Professoren des Fachbereichs bekundeten großes Interesse, bei der nächsten Auslobung mit ihren besten Projekten berücksichtigt zu werden. Zum Abschluss des Besuchs hielt Johannes Ernst (Steidle Architekten, München)  vor den Studenten einen interessanten Werkbericht über die Projekte des Büros. Ein Besuch im Büro des renommierten Kiewer Innenarchitekten Sergey Mokhnow vermittelte Einblicke in die tägliche Arbeit vor Ort. Das Highlight der Exkursion war die Besichtigung des Olympiastadions unter Führung von Roman Hepp, dem zuständigen Projektleiter von Gerkan, Marg und Partner. Das Stadion, in dem das Finale der Fußball-Europameisterschaft 2012 stattfand, war im Vorfeld des Turniers von GMP Architekten komplett modernisiert und erweitert worden. Hierbei kamen zahlreiche Beschichtungssysteme von Caparol zum Einsatz.

Beim Stadionbesuch in der Kabine von Dynamo Kiew (von links): Andrea Casparis (Capaul & Blumenthal Architects, Ilanz), Gordian Blumenthal (Capaul & Blumenthal Architects, Ilanz), Maic Auschrat (Caparol), Konstantin Jaspert (JSWD Architekten, Köln), Reinhard Franz (Caparol), Johannes Ernst (Steidle Architekten, München), Katarina Schoger (Reuter Schoger Architekten, Berlin), Dr. Ralf Murjahn (Caparol), Daniele Marques (Marques AG, Luzern), Pavel Zmozhny (Caparol Ukraine), Alexey Nitschiporuk (Caparol Ukraine), Simon Frommenwiler (HHF Architects, Basel), Stadion-Guide Nikolai, Roman Hepp (GMP, Aachen), Ramun Capaul (Capaul & Blumenthal Architects, Ilanz), Marcin Wasag (Universität Karlsruhe), Matthias Müller (Florian Nagler Architekten, München), Susanne Brandherm (b-k-i Brandherm + Kumrey, Köln).