Navigation überspringen

Wandgestaltung mit Farbe

In der Regel liefern Profis die besten Ideen, wenn es um das Thema Wandgestaltung mit Farbe geht. Die Farbgestaltung ist wichtig, schließlich trägt das perfekte Ambiente der Wände in einem Zuhause zum persönlichen Wohlfühlfaktor bei. Damit dieser besonders hoch ist, geben wir auf dieser Seite Tipps und Tricks zur Raumgestaltung mit Farbe. Wir erklären, wie Farben auf den Menschen wirken und warum die passende Farbwahl wichtig ist. Wir liefern einen Überblick über aktuelle Trendfarben und passende Produkte von Caparol.

Wie Wandfarben wirken

Das eigene Zuhause ist ein Ort, der dem Rückzug dient, an dem sich jeder wohlfühlen und entspannen kann. Entsprechend wichtig sind die Farben, die für die eigenen vier Wände ausgewählt werden. Psychologische Studien belegen, dass Wandfarben gezielt auf die menschliche Psyche wirken. Rot gilt bspw. als Farbe von Liebe und Leidenschaft, in Räumen eignet sich die Farbe nur bedingt, denn zu viel Rot macht unruhig. Anders verhält es sich bei Wandfarbe in Orange, die als Stimmungsaufheller dient und Gemütlichkeit ausstrahlt. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber zu „Hilfe bei der Farbwahl“.

Welche Wandfarben passen zueinander?

Wird auf mehrere unterschiedliche Farben gesetzt ist es wichtig, dass diese zueinander passen. Andernfalls wirkt das fertige Ergebnis wenig harmonisch und stört das Auge. Harmonische Wandfarben liegen auf dem Farbkreis nebeneinander und ergeben gemeinsam ein optisch stimmiges Gesamtbild. Zusätzlich stehen komplementäre Farben zur Auswahl, also Farben, die sich auf dem Farbkreis gegenüber liegen. Das sorgt für einen stärkeren Kontrast, kombiniert mit einer neutralen Wandfarbe wie Weiß entsteht eine harmonische Optik.

Caparol Trendfarben

2017: Dieses Jahr gehörte der Lieblingsfarbe der Deutschen: Blau. Um genau zu sein, Königsblau. Gemeinsam mit unterstützenden Farbtönen wie Khaki oder Terra, als auch mit harmonierenden Akzenten wie Gelb und Silber inspiriert sie gleichermaßen durch Tiefe und Leichtigkeit.


2018: Ein Jahr gezeichnet durch Harmonie, Ruhe und Vertrautheit. Es wundert nicht, dass Waldgrün hier der Trend-Farbton des Jahres war. Besonders in Kombination mit Rosé und Messing entsteht eine Komposition natürlicher Frische und ruhiger Eleganz.


2019: Das letzte Jahre des Jahrzehnts stand voll im Zeichen von Rot. Rot macht einfach Lust auf mehr. Selbst Kombinationen von Rot in Rot, vor allem mit der Trendfarbe Sorbet-Rot, lassen eine attraktive Spannung entstehen.


  • 2020: Das Jahr steht unter dem Motto „einfach.wandelbar.“ und Schwarz liegt in dieser Saison im Trend. Unter einer ganzen Fülle von Schwarznuancen ist CARBON-SCHWARZ Nerone 5 der Star.

Raumgestaltung mit der richtigen Farbe

Unterschiedliche Farben haben verschiedene Auswirkungen und lösen spezifische Gefühle in der menschlichen Psyche aus. Und Farben können noch deutlich mehr: Werden Wände mit Hilfe von Effekten farbig gestaltet, sorgt das für Illusionen, die das Erscheinungsbild des Raumes optisch verändern. Dabei stehen mehrere Designoptionen zur Verfügung.

  • Die Farbe Weiß lenkt den Blick des Betrachters in die Weite – das sorgt dafür, dass kleine Räume in Weiß optisch größer wirken. Wir die Decke zusätzlich hell gestrichen, verstärkt sich dieser Effekt.
  • Ein Raum mit hohen Decken wird optisch verkleinert, indem die Decke mit dunklerer Farbe als die Wände gestaltet wird.
  • In einem Raum mit niedriger Decke wird das Gegenteil angewandt: die Decke wird hell gestrichen, die Wände dunkler. Das lässt die Decke optisch höher erscheinen.
  • Dunkle Wandfarben wirken auf viele Personen abschreckend – dabei wirken sie richtig eingesetzt anziehend auf jeden Betrachter.
  • Ein langer, schmaler Flur wird idealerweise mit einer kräftigen, dunklen Farbe an der größten Wand gestrichen. Das stiehlt dem Raum die Tiefe und gibt ihm eine bessere Wirkung und mehr Proportionen.

Farbe für Ihr Zuhause von Caparol

Caparol bietet eine breite Produktpalette von Premium-Innenfarben an. Diese tönen Caparol-Fachhändler in die meisten Wunschfarbtöne ab. Innenfarbe von Caparol besticht durch brillante Deckkraft und hohe Farbintensität. Auch nach Jahren strahlen damit gestrichene Wände, als wären sie frisch gestrichen. Mit Hilfe unserer Farbtonkollektionen findet jeder schnell seine individuelle Lieblingsfarbe.

Zusammenfassung: Mehr als nur Farbe

  • Jede Farbe hat auf die menschliche Psyche eine andere Wirkung. Das ist durch psychologische Studien bestätigt.
  • Aufgrund ihrer Wirkung eignet sich nicht jede Farbe für einen Anstrich im Innenbereich.
  • Richtig eingesetzt bieten Farben eine außergewöhnliche Wirkung, beispielsweise erscheinen kleine Räume in Weiß optisch größer.
  • Aktuelle Trendfarben setzen auf die Kombination von verschiedenen, aufeinander abgestimmten Farbtönen.
  • Innenfarbe von Caparol ist in nahezu jeder Lieblingsfarbe erhältlich.